Montag, 5. Januar 2009

Romanesco

Ich bin eben auf ein Blog gestoßen, das sich mit dem Thema "Containern" beschäftigt. "Containern" meint - das weiß jeder, der in den letzten drei Jahren ein Boulevardmagazin geschaut hat:
Lebensmittel, die als nicht mehr verkäufliche Ware weggeworfen wurden, einsammeln und weiterverwerten.

Meine Sache wär es nicht aber ich bin ja auch hypochondrisch. Und sehr reich.

Was ich eigentlich erwähnen wollte:
Mir ist durch ein Foto auf dem Container-Blog wieder eingefallen, dass ich der Welt lange genug verschwiegen habe, dass Romanesco ja wohl:
  1. das hübscheste Gemüse der Welt ist
  2. aber ebenso ein wunderschöner Virus unter einem Mikroskop sein könnte.

Foto: Gane9/pixelio

Kommentare:

*jule hat gesagt…

ja!
ja!
und lecker!

frohes neues jahr peterlein.
komm mal nach berlin, hier wartet noch dein weihnachtsgeschenk.

marga hat gesagt…

aii, bunt ist es geworden hier. verheißt das mehr optimismus fürs neue jahr?
romanesco ist in der tat hübsch und lecker. ich überlege und überlege, ob es nicht einen konkurrenten geben könnte, aber so spontan will mir keiner einfallen, zumindest, was das äußere betrifft. hoffentlich komm ich von dem gedanken schnell wieder weg.

Anonym hat gesagt…

Ja, aber warum ist der Romanesco zu hübsch?!?
Na, weil er natürlich deutlich sichtbare fraktale Strukturen aufweist! Und das Symmetrie und Harmonie zwei Seiten derselben Medaille sind, wussten schon die Vorsokratiker. Und natürlich Wikipedia.

Liebste Grüße, Nizzle

baddiel hat gesagt…

@jule:
jaaaaaaa! ein geschenk. wann legst du denn das nächste mal auf?

@marga:
ja, optimus ist angesagt.
und zwecks konkurrenz fiele mir nur ein kontrahent aus dem obstgefielde ein:
die kirsche. schlicht und ergreifend.

@nizzle:
"zu hübsch" habe ich nie geschrieben. so etwas gibt es nicht!
und das weißt du auch!

baddiel hat gesagt…

@jule:
jaaaaaaa! ein geschenk. wann legst du denn das nächste mal auf?

@marga:
ja, optimus ist angesagt.
und zwecks konkurrenz fiele mir nur ein kontrahent aus dem obstgefielde ein:
die kirsche. schlicht und ergreifend.

@nizzle:
"zu hübsch" habe ich nie geschrieben. so etwas gibt es nicht!
und das weißt du auch!

 
blogoscoop

kostenloser Counter