Mittwoch, 7. Januar 2009

The Upallnights in Berlin

Nina, die sich gerade mit beherzten Wohnungsvorschlägen zu meiner Person des Januars mausert, bat mich an dieser Stelle auf das morgige (Donnerstag, 8.1.) Konzert der Upallnights im netten Berliner Schokoladen hinzuweisen.

Sie überschätzt mit dieser Bitte zwar massiv die Leserschaft dieses Blogs aber bittesehr, hiermit geschehen.
Allein schon aufgrund des tollen Bandnamen sogar herzlich gerne.

Kurz zur Band:
Die Upallnights sind sehr hörenswerte Schweden (klar!), erfinden den Indie natürlich nicht neu und erinnern mich ein wenig an die geschätzten Cribs.
Also Gitarre galore und ein wenig 2004. War nicht die schlechteste Zeit.

Upallnights@MySpace (Anspieltipp: "Endless Night"):

Erst mal anhören ...




... und dann vielleicht herunterladen:
The Upallnights - If we make it till tommorow

Kommentare:

Nina hat gesagt…

Hihi,
du hast nicht die Upallnights verlinkt, sondern Kanye West! Na ja, ist ja scon spät, ne? :D

Danke für die warmen Worte, ich hoffe das sich Berlin morgen durch die Kälte wagt, um dieser tollen Band zu applaudieren..

Merci!

baddiel hat gesagt…

:-)
schon geändert.

 
blogoscoop

kostenloser Counter