Freitag, 15. Mai 2009

Nochmal Beziehungen


via xkcd

Kommentare:

Peel hat gesagt…

das ist deprimierend aber auch selbst schuld.
faszinierenderweise könnte man über diese strichmännchen vernutlich bis mindestens morgen früh rumphilosophieren-...
die vorläufige essenz dass das gras auf der anderen seite immer grüner ist bis man endlich unterm gras liegt weigere ich mich allerdings als eine lebenswahrheit oder ähnliches anzuerkennen.

Miss Marvin hat gesagt…

... nur gut, dass ich inzwischen aufgegeben habe, auf dieser Seite Sternstunden der Romantik wiederzufinden...

Peel hat gesagt…

Sternstunden der Romantik sind vielleicht ein bisschen zu viel verlangt (gibt es da eigentlich fachblogempfehlungen? das paßt mir gerade besser als knallharter "rrealismus"), aber so desillusioniert sollte doch wirklich kein junger mensch sein und dann womöglich die leser noch mit da reinziehen!

Miss Marvin hat gesagt…

Ich gebe ja zu "Sternstunden" ist etwas hochgegriffen... "Funken" trifft es vielleicht eher...

oder:
"Augenblickchen"
"Nanosekunden"
"partielle Glücksmomente"

baddiel hat gesagt…

Die großen Momente der Liebe in diesem eigentlich hochromantischen Blog, sie werden noch kommen.

Lernt zu vertrauen. Auch hier.

d-trick.b hat gesagt…

Sternstunden der Romantik? Sofort! Peter, du bist mein Lieblings-Zeugs-aus-dem-Netz-Fischer. Ich liebe dein Blog. Ich liebe deinen Humor. Ich liebe dich. Na, das war doch mal ein großer Moment der Liebe.

Miss Marvin hat gesagt…

Peter lieben wir doch alle, aber ob das noch was mit Romantik zu tun hat?

;-)

d-trick.b hat gesagt…

Nö. Liebe hat eh nix mit Romantik zu tun.

Peel hat gesagt…

achso, muß man lernen das streng zu trennen?
oder trennt sich das von selbst? also schließt das eine das andere aus?
diese lektion hab ich wohl in der schule des lebens mal wieder verschlafen.

 
blogoscoop

kostenloser Counter